MMag. P. Thomas Stellwag-Carion O.S.B.

Mag. Werner Fasching

MMag. Sandra Baumgartner (dzt. Karenz)

An unserer Schule ist ein Kriseninterventionsteam (KIT) eingerichtet, das die Gesamtkoordination in Krisensituationen (Selbstgefährdung, besonderen Gewaltsituationen, Katastrophensituationen, schweren Unfällen, bei allgemeinen Suchtfragen, sonstigen Ausnahmesituationen) übernimmt, wobei vor allem an pädagogische, psychologische, medizinische und organisatorische Aspekte zu denken ist. Auch schulinterne Expertinnen und Experten sind eingebunden (Schulärztin, Schulpsychologin, Schüler:innen- bzw. Bildungsberaterinnen und -berater, Beratungslehrerinnen- und lehrer).

Trotz umfassender pädagogischer Bemühungen für den Aufbau einer gesunden Persönlichkeitsentwicklung kann es immer wieder zu Ausnahmesituationen kommen. Leider ist von solchen Irritationen nicht nur der außerschulische Bereich betroffen, sondern immer wieder auch der schulische Rahmen. In solchen Situationen ist es unabdingbar, dass an der Schule einerseits eine entsprechende Kompetenz im Umgang mit Krisen vorhanden ist und andererseits diese Kompetenz auch im Bedarfsfall möglichst rasch umgesetzt werden kann.

MMag. P. Thomas Stellwag-Carion O.S.B.

Krisenmanager
Kontaktperson: Behörde, Öffentlichkeit
+43 (0)664/60353712

Mag. Werner Fasching

Administrator
Kontaktperson: Exekutive, Lehrerinnen und Lehrer
+43 (0)3613/2312-159

MMag. Sandra Baumgartner
(dzt. Karenz)

Lehrperson
Kontaktperson: Eltern
+43 (0)3613/2312-153

Mag. Jakob Schnabl

Bildungsberater, Mobbingbeauftragter
Kontaktperson: Schülerinnen und Schüler
+43 (0)3613/2312-153

Dr. Johanna-Maria Pichler

Schulärztin
Kontaktperson: schulärztlicher Dienst
+43 (0)664/9677744

Mag. Eva Neuhauser

Psychologin der Schule
Kontaktperson: schulpsychologischer Dienst
+43 (0)664/7383 5634

Mag. Jakob Schnabl

Dr. Johanna-Maria Pichler

Mag. Eva Neuhauser

An unserer Schule ist ein Kriseninterventionsteam (KIT) eingerichtet, das die Gesamtkoordination in Krisensituationen (Selbstgefährdung, besonderen Gewaltsituationen, Katastrophensituationen, schweren Unfällen, bei allgemeinen Suchtfragen, sonstigen Ausnahmesituationen) übernimmt, wobei vor allem an pädagogische, psychologische, medizinische und organisatorische Aspekte zu denken ist. Auch schulinterne Expertinnen und Experten sind eingebunden (Schulärztin, Schulpsychologin, Schüler- bzw. Bildungsberaterinnen und -berater, Beratungslehrerinnen- und lehrer).

Trotz umfassender pädagogischer Bemühungen für den Aufbau einer gesunden Persönlichkeitsentwicklung kann es immer wieder zu Ausnahmesituationen kommen. Leider ist von solchen Irritationen nicht nur der außerschulische Bereich betroffen, sondern immer wieder auch der schulische Rahmen. In solchen Situationen ist es unabdingbar, dass an der Schule einerseits eine entsprechende Kompetenz im Umgang mit Krisen vorhanden ist und andererseits diese Kompetenz auch im Bedarfsfall möglichst rasch umgesetzt werden kann.

MMag. P. Thomas Stellwag-Carion O.S.B.

Krisenmanager
Kontaktperson: Behörde, Öffentlichkeit
+43 (0)664/60353712

Mag. Jakob Schnabl

Bildungsberater, Mobbingbeauftragter
Kontaktperson: Schüler:innen
+43 (0)3613/2312-153

Mag. Werner Fasching

Administrator
Kontaktperson: Exekutive, Lehrer:innen
+43 (0)3613/2312-159

Dr. Johanna-Maria Pichler

Schulärztin
Kontaktperson: schulärztlicher Dienst
+43 (0)664/9677744

MMag. Sandra Baumgartner
(dzt. Karenz)

Lehrperson
Kontaktperson: Eltern
+43 (0)3613/2312-153

Mag. Eva Neuhauser

Psychologin der Schule
Kontaktperson: schulpsychologischer Dienst
+43 (0)664/7383 5634